Unsere Kandidaten,
die sich für dieses Thema
stark machen:

Anne-Marie Glowienka

Anne-Marie Glowienka

Beate Wilke

Beate Wilke

Senioren / Demografischer Wandel

In der Gemeinde Dötlingen hat sich in Zusammenarbeit mit der Kirche eine erfolgreiche und bewährte Seniorenarbeit entwickelt. Die CDU hat in der Vergangenheit hierfür den Weg bereitet.

Der Demografische Wandel in unserer Gesellschaft hat zur Folge, dass ein immer größer werdender Anteil älterer Menschen unter uns lebt. Ihren Ansprüchen, Belangen und Bedürfnissen muss Rechnung getragen werden.

Infrastrukturen mit Einkaufsmöglichkeiten, ärztlicher Versorgung, Öffentlicher Personen-Nahverkehr (im folgenden kurz ÖPNV), Hilfsdiensten und altersgerechten Wohnungen sind zu schaffen, müssen gefördert oder den tatsächlichen Anforderungen angepasst werden.

Die CDU-Fraktion hat sich mit großem Nachdruck dafür eingesetzt, dass die Fläche am Kreisverkehr Neerstedt, schon wegen seiner ausgezeichneten Anbindung an ärztliche Versorgung, Bank, Verwaltung und Einkaufsmöglichkeit, für Seniorenwohnungen vorbehalten bleibt. Seitens der Verwaltung wurden zeitnah Investoren gefunden, die die Planungen umsetzten.

Ebenfalls auf einen Antrag der CDU geht die Einrichtung einer Haltestelle für den ÖPNV in Höhe des Rathauses zurück.

Wir treten dafür ein, dass diese Aufgabe nicht nur innerhalb der Gemeinde, sondern auch auf Kreisebene unterstützt wird. Auch bei der Entwicklung von neuen Wohngebieten müssen auf die Belange für altersgerechtes Wohnen in die entsprechende Planung einfließen.

Die Seniorenarbeit wird von der CDU weiterhin positiv begleitet.