• Dötlingen Gemeinsam Gestalten

    Christian Rathkamp

Name: Christian Rathkamp

Geburtsdatum: 16.06.1995

Geburtsort: Oldenburg

Familienstand: ledig

Beruf: Technischer Leiter / stellv. Geschäftsführer

Hobbys: Restauration von Fahrzeugen, alles was mit Schrauben und Werkstatt zu tun hat.

Engagement: 1. Vorsitzender beim „Talentschuppen Kirchhatten“ (ähnlich Landjugend), Feuerwehr (Zeugwart FF Neerstedt)

Kontakt:

Heidkamper Weg 2

27801 Neerstedt

E-Mail: Christian-Rathkamp@web.de

  • Für verantwortungsvollen und wirtschaftlichen Umgang mit Steuereinnahmen und vorhandenen Ressourcen.
  • Erhalt und den sich verändernden Anforderungen angepassten Ausbau unserer 3 leistungsfähigen Ortsfeuerwehren. Denn wenn es auf jeden Minute ankommt sind kurze Wege und leistungsfähige Ausrüstung unabdingbar.
  • Stärkung der örtlichen Wirtschaft, kleiner und mittelständischer Betriebe, Schaffung und Entwicklung von bezahlbaren Gewerbeflächen für diese Betriebe.
  • Situationsgerechte parteiunabhängige Politik ohne Machtkämpfe
  • Erhalt des Ortsbildes im Einklang mit gesundem Wachstum und Schaffung von Wohnraum
  • Auch in Zukunft bezahlbare Grundstücks- und Immobilienpreise, vorrangig für „die Leute von hier“, wer von hier kommt muss auch hier bleiben können.
  • Seit 2011 bin ich Vorsitzender des „Talentschuppen Kirchhatten“, einer landjugendähnlichen Gemeinschaft, in unserer Nachbargemeinde mit eigenem Vereinsheim und einem ca. 2000 m² großem Gelände. Aus dieser Tätigkeit bin ich es gewohnt das man mit verschiedenen Interessen und Vorstellungen konfrontiert wird und dies situationsgerecht in Entscheidungen einbinden muss. Da hier auch viele Mitglieder aus der Gemeinde Dötlingen stammen bekomme ich gut mit, was die junge Generation bewegt und wo Handlungsbedarf besteht.
  • 2013 bin ich der Freiwilligen Feuerwehr Neerstedt beigetreten. Schnell habe ich auch hier Verantwortung übernommen und mich, zunächst als Stellvertretender, in zwischen als Zeugwart der Ortsfeuerwehr Neerstedt eingebracht und sorge dafür das unsere Freiwilligen zu jederzeit mit optimaler Schutzkleidung ausgerüstet sind.
  • Beruflich hat es mich nach meiner Ausbildung zum Industriemechaniker schnell in den Familienbetrieb gezogen, welchen wir 2019 in die Gemeinde Dötlingen verlagert haben. Ich schätze den engen und guten Kontakt mit Kunden, Geschäftspartnern und Kollegen. Nach einer Weiterbildung zum staatl. geprüften Techniker und diversen weiteren Lehrgängen bin ich inzwischen als Technischer Leiter und stellvertretender Geschäftsführer tätig. Dadurch habe ich in den letzten Jahren ein gutes Gefühl für wirtschaftliches und unternehmerisches Handeln bekommen.